Verbrechen am Urwald

Edelhölzer und Gold: Das Verderben des Regenwalds

Verbrecher im Urwald Brasiliens kennen kein Pardon. Die internationale Holzmafia verfolgt gewissenlos jeden, der sich ihr in den Weg stellt, bis hin zum Mordauftrag. Und die Gier nach Gold zerstört den Regenwald, vor allem indem sie ganze Regionen mit Quecksilber vergiftet.

Diese Dokumentation ist wirklich sehenswert. Die Journalisten sind Risiken eingegangen, um den Umweltverbrechern auf die Spur zu kommen. Sie zeigen das ganze Ausmaß des Raubbaus am Urwald. Und die Edelholz Bäume, die mit Motorlärm zu Fall gebrachten 100 jährigen Riesen, werden unter anderem in Rotterdam nach Europa eingeführt. Wozu brauchen wir so nötig Tropenholz?

 

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*