Staudamm im Amazonas gestoppt

Genau zu Olympia haben Umweltschützer und Indigene einen großen Sieg errungen: Der Megastaudamm São-Luiz-do-Tapajós im Herzen des brasilianischen Amazonasgebiets wird nicht gebaut. Ein Riesenerfolg für Regenwald – und für die […]

Das Mädchen vom Amazonas

Catherina Rust ist in einer Welt aufgewachsen, die mittlerweile so nicht mehr existiert: in einem ursprünglichen Urwalddorf der Aparai-Wajana-Indianer am Amazonas. In ihrem Buch „Das Mädchen vom Amazonas: Meine Kindheit […]

Unter Amazonas-Indianern

Über 200 Indianervölker gibt es noch im Amazonas. Wer einen Überblick über ihre unterschiedlichen Lebensweisen sucht, findet in dem Buch von dem bekannten Buch-und Fernsehautor Roland Garve eine sehr anschauliche […]

Als Fotograf bei den Kayapo

Der Fotograf Martin Schoeller reiste zu den Kayapo Indianern, weit entfernt im tiefen Regenwald Brasiliens – im Auftrag von National Geographic.   Martin Schoeller nimmt eine riesige Foto-Ausrüstung mit. Dem […]

Organraub, Kokain und Menschenraub

Thomas Kistner hat den aufregenden Journalistenbericht „Die Toten von Leticia“ geschrieben, eine mit Spannung erzählte Recherche. Er deckt Unglaubliches in einem verdeckten Winkel unserer Welt auf. Es ist investigativer Journalismus […]

Film begeistert: Kayapó Indios

Den Kayapó gelang es gemeinsam mit anderen indianischen Völkern sowie Umweltschützern, Ethnologen, Künstlern und Vertretern von Menschenrechtsorganisationen den „Plano 2010“ der brasilianischen Regierung zu Fall zu bringen. Mit diesem Plan […]