Der Klimawandel beeinträchtigt den Regenwald auf eigentümliche Weise. Zum einen bringt eine Erwärmung des Klimas mehr Trockenperioden. Die schaden dem Regenwald nachhaltig. Zum anderen wirkt sich die Abholzung des Regenwalds negativ auf das Klima aus.