Illegale Waldrodungen, Kokainproduktion, bezahlte Mörder, Goldfieber…die Liste der kriminellen Handlungen ist lang. Denn im Ressourcen reichen Amazonas Regenwald gedeihen Konflikte. Und organisierte Kriminalität blüht.

Manaus Stadt der Drogen

In den vergangenen Jahren verliefen nur die Wege der Drogen durch Manaus. Jetzt bleibt das Kokain in Manaus hängen. Und das bringt Gewalt und organisierte Banden mit sich. Die Korruption […]

Sonderkommandos gegen Holzmafia

Spezialeinheiten der brasilianischen Umweltbehörde kennen kein Pardon mehr. Schwer bewaffnet wie im Krieg kämpfen sie gegen Holzfäller und deren Hintermänner. Mit Methoden am Rande der Legalität. Wie erfolgreich ist die […]

Verbrechen am Urwald

Verbrecher im Urwald Brasiliens kennen kein Pardon. Die internationale Holzmafia verfolgt gewissenlos jeden, der sich ihr in den Weg stellt, bis hin zum Mordauftrag. Und die Gier nach Gold zerstört […]

Umweltverbrecher global organisiert

Umweltkriminalität hat weltweit ein enormes Ausmaß angenommen. INTERPOL fahndet jetzt auch nach Umweltkriminellen wie etwa Tierschmugglern. Der Amazonas ist besonders durch Umweltverbrecher gefährdet. Kriminelle Banden national wie international beuten den […]

Organraub, Kokain und Menschenraub

Thomas Kistner hat den aufregenden Journalistenbericht „Die Toten von Leticia“ geschrieben, eine mit Spannung erzählte Recherche. Er deckt Unglaubliches in einem verdeckten Winkel unserer Welt auf. Es ist investigativer Journalismus […]

Kokain im Urwald

Der Anbau von Coca zur Kokainproduktion zerstört den Urwald. Denn wo einst Regenwald stand, wachsen heute Drogenpflanzen wie Coca-Sträucher, Mohn- oder Hanfpflanzen. Die Indianer nutzen die Coca Pflanze auf traditionelle […]